Was bedeutet “Kwagga“ ??
in english ENGLISH     

Das Wort "Kwagga" ist im Afrikaans die allgemeine Bezeichnung für Zebras. Die in anderen Sprachen gebräuchliche Schreibweise ist jedoch "Quagga". Das Wort entstammt der Hottentottensprache und hat seinen Ursprung in dem Ruf der Quaggas ( kwa ha ha ..), die früher die häufigste Zebraart im Süden Afrikas war.

Der Zoologe kennt vier Arten:

  • Quagga (Equus quagga quagga), 1878 ausgerottet.
  • Grevyzebra (Equus grevyi)
  • Steppenzebra (Equus burchelli)
       - Burchellzebra (Equus burchelli burchelli)
       - Damara-/Chapmanzebra (Equus burchelli antiquorum)
       - Selouszebra (Equus burchelli selousi)
       - Böhmzebra (Equus burchelli boehmi)
       - Grantzebra (Equus burchelli granti)
  • Bergzebra (Equus zebra)
       - Hartmannzebra (Equus zebra hartmannae)
       - Kap-Bergzebra (Equus zebra zebra)

  • Equus quagga quagga
    Equus quagga quagga
    Equus zebra zebra
    Equus zebra zebra

    In freier Wildbahn sind die Zebrabestände - sofern sie nicht schon ausgerottet sind - stark zurückgegangen, so gab es zum Beispiel 1913 nur noch 27 Kap-Bergzebras. In letzter Minute wurde dann zur Rettung dieser Unterart, 1937 der Bergkwagga Nasionale Park (Mountain Zebra National Park) mit nur fünf Hengste und einer Stute, in der Nähe von Cradock/Südafrika gegründet. Nach anfänglichen Problemen, ist der Bestand mittlerweile auf weit über 200 Tiere angewachsen, die mit einer Vielzahl anderer Tiere, einen der schönsten Nationalparks Südafrikas bevölkern. Ganz aktuell ist das Quagga-Project, welches sich zum Ziel gesetzt hat, durch gezielte Rückzüchtung und unter Zuhilfenahme moderner gentechnischer Methoden, das ausgerottete Quagga wieder ins Leben zu rufen.

    Ja, und wer schon mal das lebenslustige und übermütige Treiben der Zebras in freier Wildbahn erlebt hat, für den dürfte es auch kein Rätsel sein, warum diese Domain  www.kwagga.de  heißt.

      zurück nach kwagga - life+art




    © M.Becker
    www.kwagga.de