Die Tee-Seite aus Ostfriesland

Safe Tea First !


( Ostfriesentee )


Der Ostfriesen - Tee

Der Ostfriesentee ist eine Mischung aus einer Vielzahl unterschiedlicher Teesorten, wobei die Assams die dominierende Rolle spielen. Ferner werden , je nach Teemarke, Java-, Ceylon-, Sumatra- und Darjeelingsorten zugemischt. Bei einer echten ost- friesischen Teemischung werden in der Regel weit über Zehn unterschiedliche Teesorten gemischt um möglichst immer den markentypischen Geschmack beizubehalten. Man sollte deshalb beim Kauf auch immer darauf achten dass der Tee auch wirklich aus Ostfriesland "kommt".
Da wohl die Ostfriesen unzweifelhaft die grössten Teetrinker Deutschlands sind ist hier das Teetrinken immer noch mit einer Kulthandlung vergleichbar, deshalb sollte man sich für die Zubereitung sowie fürs trinken viel Zeit nehmen. Der Tee an sich ist eigentlich nur mit Zucker und Sahne geniessbar da er sehr kräftig und dunkel ist. Auch das Wasser ist sehr wichtig : echte Ostfriesen verreisen, (wenn überhaupt) so sagt man, nur mit einem Kanister Teewasser .

( obwohl... .. ich kenne keinen der das tut )

Nun zur Zubereitung :

An Equipment wird benötigt :
Teekanne , Teetassen, (Dekor "Ostfriesische Rose"),
ostfr. Teelöffel,Stövchen, Teesieb oder "Teebesen",
Rohmlepel (Sahnelöffel) (gibt's nur hier in Ostfriesland)

An Zutaten :
weiches Wasser !! ;
Ostfriesentee ( Bünting, Thiele Friesenborg, ...)
Kluntje ( grober weißer Kandiszucker von Pfeiffer & Langen, Köln (!) )
Frisch abgeschöpfter Rahm, oder frische ostfr. Teesahne (die gibt's nur von Niemeyer's)

Jetzt geht's los:

Teekanne mit kochendem Wasser heiß ausspülen, pro Tasse 1 TL + 1TL "für die Kanne" Tee in die Kanne geben und zu etwa 1/4 mit dem Wasser auffüllen. ca. 3 min. ziehen lassen und dann die Kanne ganz füllen.
1 Kluntje in die Tasse geben, den Tee durch das Sieb/Besen in die Tasse gießen und die Sahne ganz vorsichtig mit dem Sahnelöffel "auf den Tee legen" . NICHT umrühren ! ( ist hier verpönt !).
Jetzt TRINKEN ! Und sich so langsam ans Süße "ranschlürfen".

Pro Person gibt es in Ostfriesland 3 Tassen Tee und wenn man keinen mehr möchte, dann wird der Teelöffel in die Tasse gelegt (nur dafür ist er da).


2. Home _ Ostfriesisches_ Gästebuch _ Essen + Trinken _

© M.Becker 03/2000
www.ostfriesen-info.de